schließen

Thema finden

Dürfen wir Sie en:formieren? Nutzen Sie unsere Filterung, um für Sie relevante Themen zu finden. Alternativ unterstützen Sie bei Ihrer Suche nach Themen unsere Suchfunktion sowie die Artikelübersicht.

zur Übersicht
Inhalte filtern
zur Übersicht
schließen

Suche

Häufig gesuchte Begriffe

Energiewende Emissionshandel Innovationen Kraftwerke RWE Versorgungssicherheit Batteriespeicher Elektrifizierung
Zurück zur Übersicht
Seitenblick Klimaschutz
EU-Bürger halten den Klimawandel für ein ernstes Problem
Laut „Eurobarometer“-Umfrage finden die Klima- und Energie-Ziele der Europäischen Union große Unterstützung

Zwei neue „Eurobarometer“-Umfragen zum Thema Energie und Klimawandel hat die EU-Kommission am 11. September veröffentlicht. Die Umfrageergebnisse wurden im Rahmen einer Veranstaltung im Vorfeld des UN-Klimagipfels am 23. September in New York präsentiert.

Die EU-Kommission beschrieb dabei ihre Rolle im Kampf gegen den Klimawandel und die Fortschritte, die Europa in den vergangenen Jahren gemacht hat. Ein Vertreter betonte, wie wichtig es sei, die Energie- und Klimagesetzgebung ordnungsgemäß umzusetzen. Erneut wurde das Ziel der Klimaneutralität bis zum Jahr 2050 bekräftigt. Die ambitionierten Pläne der neuen Kommission unter der Leitung von Ursula von der Leyen sollen in Kürze vorgestellt werden.

Im Eurobarometer zum Klimawandel, einer Umfrage unter Bürger aller Mitgliedsstaaten, geben 93 Prozent der Befragten an, dass der Klimawandel ein „ernstes Problem“ sei. 92 Prozent befürworten das Ziel der Klimaneutralität im Jahr 2050. In der Eurobarometer-Umfrage über Energie vertreten 72 Prozent der Europäer die Meinung, dass sich die Verringerung der Energieimporte positiv auf die Wirtschaft auswirken werde. 92 Prozent sind der Ansicht, dass die EU den Zugang zur Energie für alle EU-Bürger sicherstellen muss.

Bildnachweis: Alexandros Michailidis, shutterstock.com

Fragen an die Redaktion

Stellen Sie Ihre Frage an die Redaktion per ...

E-Mail Feedbackformular
Feedbackformular







Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Fragen an die Redaktion

Stellen Sie Ihre Frage an die Redaktion per ...

E-Mail Feedbackformular

up:date

Abonnieren Sie den monatlichen en:former-Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden.

zur Anmeldung
jetzt bewerten bereits bewertet

Artikel teilen:
Mehr zu Klimaschutz