schließen

Thema finden

Dürfen wir Sie en:formieren? Nutzen Sie unsere Filterung, um für Sie relevante Themen zu finden. Alternativ unterstützen Sie bei Ihrer Suche nach Themen unsere Suchfunktion sowie die Artikelübersicht.

Übersicht
Inhalte filtern
Übersicht
schließen

Suche

Häufig gesuchte Begriffe

Energiewende Emissionshandel Innovationen Kraftwerke RWE Versorgungssicherheit Batteriespeicher Elektrifizierung
Zurück zur Übersicht
[post-views]
Frischer Wind auf allen Kontinenten
Der en:former stellt die größten Onshore-Windparks jedes Erdteils vor

Wer heute eine Anlage zur Stromerzeugung bauen will, ist gut beraten, sich ein unbewohntes Stück Land mit kräftigen, steten Winden zu suchen und Windräder darauf zu stellen.

Flächen dafür gibt es in vielen Ländern reichlich. Doch niemand ist den Ausbau der Windkraft bisher in so großem Stil angegangen wie China. Vor allem die autonome Region Innere Mongolei mit ihrem Anteil an der Wüste Gobi ist prädestiniert: In den chinesischen Provinzen Innere Mongolei und Gansu sind allein 32 Gigawatt Windkraft installiert. Fünf der zehn größten Onshore-Windparks der Erde liegen hier, zwei weitere in den angrenzenden Gebirgen. Nur zwei der globalen Top-Ten liegen außerhalb Chinas.

Große Onshore-Windparks gibt es aber auf allen Kontinenten. Wir stellen die größten Windparks der fünf Erdteile und des indischen Subkontinents vor.

Bildnachweis: © LTWP

Fragen an die Redaktion

Stellen Sie Ihre Frage an die Redaktion per ...

E-Mail Feedbackformular
Feedbackformular







Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Fragen an die Redaktion

Stellen Sie Ihre Frage an die Redaktion per ...

E-Mail Feedbackformular

up:date

Abonnieren Sie den monatlichen en:former- Newsletter und folgen Sie uns auf Twitter. So bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

zur Anmeldung
jetzt bewerten bereits bewertet

Artikel teilen:
Mehr zu Energiewende Klimaschutz